Die Firmen Garten- und Landschaftsbau Hercht, Zimmerei Klaus Feustel und Malerbetrieb Udo Ritter unterstützen den Handballnachwuchs der TSG Concordia Reudnitz

Die Minis (Vorschulhandballer), F- und E- Jugendspieler, das Trainerteam und die Vereinsführung bedanken sich ganz herzlich bei Jürgen Hercht für die Übergabe von 15 hochwertigen Trainingsbällen in altersgemäßer Größe. Damit kann das wöchentliche Training noch interessanter und effektiver gestaltet werden.

Ein ebenso großes Dankeschön gilt Zimmerermeister Klaus Feustel und Malermeister Udo Ritter, die mit der für den Verein kostenlosen Herstellung, farblichen Gestaltung und Montage einer vom Deutschen Handball Bund für diese Altersklassen geforderten, auf 1,60 Meter abgehängten Handballtor- Zusatzquerlatte die entsprechenden Spielbedingungen in der Turnhalle Reudnitz schufen. Alle drei Firmen seien zunächst stellvertretend für eine ganze Reihe von Sponsoren genannt, deren Unterstützung für die TSG Concordia eine Würdigung erfahren soll.

In Zeiten der so beklagenswerten leeren öffentlichen Kassen ist es wichtiger denn je, daß wir gemeinsam neue Wege gehen, um vor allem unseren Kindern und Jugendlichen im Sportverein eine sinnvolle und zugleich gesundheitsfördernde Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

Bölke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.