Concordia E- Jugend jetzt auf Platz drei der Tabelle

In voller Mannschaftsstärke (2 Mädchen, 10 Jungen) bestritt das TSG Team das vorletzte Turnier der Vogtlandrunde in Oelsnitz.

Nach gut einem Jahr fleißigen Trainings bewies die Mannschaft ein weiteres Mal gewachsene Leistungsstärke und Siegeswillen.

Die in Oelsnitz vom Trainer gestellten Ziele wurden erreicht:

  1. sich mit einem guten Turnierergebnis in der Gesamtwertung den dritten Tabellenplatz zu holen und
  2. die unmittelbaren Verfolger Oberlosa und Lichtentanne auf Distanz zu halten.

Der 6:3 Sieg gegen Einheit Plauen im ersten von fünf Reudnitzer Turnierspielen war relativ eindeutig.
Noch klarer gewann das Concordia- Team gegen Oberlosa. 7:1 hieß es am Ende dieses 10-minütigen Vergleichs.

Das waren schon mal vier Pluspunkte auf dem Gesamtkonto und gleichzeitig ein perfekter Einstieg ins Turnier.
Aber jetzt kamen die schweren Gegner.

Zuerst die Ellefelder, die sofort 2:0 vorlegten und besonders David Hohmuth und Yves Beierlein ganz eng deckten.
Diese Rechnung ging aber nicht auf, denn Moritz Ansorge und Ian Gräfe erzielten die Tore zum 2:2 Ausgleich.
Ellefeld legte mit dem 3:2 nochmal vor. In allerletzter Sekunde warf Ian Gräfe nach starkem Einsatz den umjubelten 3:3 Ausgleich.
Dieses Unentschieden fühlte sich an wie ein Sieg gegen die favorisierten Ellefelder.

Drei Turnierspiele Pause vor dem so wichtigen Spiel gegen Lichtentanne- das war „Gift“ für die Konzentration der Reudnitzer.
folgten ein „black out“ und eine schmerzliche 1:6 Niederlage gegen Lichtentanne.
Das einzige Tor für die Reudnitzer erzielte Jakob Müller, der gerade erst von einer größeren Urlaubsreise zurückgekommen war
und trotzdem unbedingt am Turnier teilnehmen wollte.

Die letzten Kräfte wurden im Spiel gegen Oelsnitz mobilisiert. Das verlief äußerst spannend. Das1:0 von Lukas Herrmann,
der erst vor Ostern zur Mannschaft kam, die Tore zwei und drei von Yves Beierlein und das 4:2 von Ian Gräfe sicherten schließlich den 4:3 Sieg von Reudnitz.
Schade, daß David Hohmuth nicht das ganze Turnier mitmachen konnte, denn er ist eine absolute Stütze der TSG- Mannschaft,
die außer den bereits erwähnten Spielern komplettiert wird durch Alwin Golle, Simeon Seidel, die beiden Mädchen Kyra Popp und Laney- Faye Ploß
und die Torhüter Luca Schramm und Florian Belde, die sich immer mehr zu einem starken Rückhalt ihrer Mannschaft entwickeln.

Mit noch vier Trainingseinheiten und der Teilnahme an einem Spielfest (Turmball- Turnier und Mini- Handball- Turnier) in Klingenthal
bereitet sich die Mannschaft auf das Finale der Vogtlandturnierrunde am 8. Mai ab 10.00 Uhr in der Heimturnhalle Pohlitz vor.

Reudnitz mit:         Luca Schramm und Florian Belde im Tor; Ian Gräfe (7 Tore); David Hohmuth (4); Yves Beierlein (4); Lukas Herrmann (3);  Moritz Ansorge (2); Jakob Müller (1); Alwin Golle; Kyra Popp; Jann- Luca Graf; Simeon Seidel; Laney- Faye Ploß

Platzierungen:

  1. TSV Ellefeld                   39: 9 Tore                    9: 1 Punkte
  2. TSV Lichtentanne         33:12                           8: 2
  3. TSG Concordia Reudnitz 21:16                           7: 3
  4. HC Einheit Plauen           17:26                            3: 7
  5. TSV Oelsnitz                  16:29                            3: 7
  6. SV 04 Oberlosa                   9:36                            0:10

Aktuelle Tabelle:

  1. TSV Ellefeld          50 Punkte
  2. HC Einheit Plauen           37
  3. TSG Concordia Reudnitz    28
  4. SV 04 Oberlosa        25
  5. TSV Lichtentanne 24
  6. TSV Oelsnitz          10
  7. HV 90 Klingenthal        0

Bölke

Ein Gedanke zu „Concordia E- Jugend jetzt auf Platz drei der Tabelle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.