Kinderhandball in der Turnhalle Reudnitz

Bericht vom Turnier der Altersklasse m/w F (1. und 2. Klasse) am 07.05.2022

Genau 30 Jungs und Mädchen konnten an diesem Handball-Vormittag einmal zeigen, was sie sich bisher im Training angeeignet haben.

Mit Reudnitz I, Oberlosa, Ronneburg und Reudnitz II waren vier Mannschaften zum Turnier angetreten, um in einer Hinrunde und einer Rückrunde das beste Team zu ermitteln.

Die Trainer, Betreuer, Eltern und Großeltern der noch jungen Spieler und Spieler/innen sahen in den 12 Turnierbegenungen insgesamt 77 Tore, wobei die Torhüter mit großartigen Paraden noch mehr Torerefolge vereitelten, was reichlich Applaus auslöste.

Die Spielzeit betrug 10 Minuten pro Spiel und es wurde auf Tore mit reduzierter Torhöhe geworfen. Dabei wird eine zusätzliche Torlatte auf 1,60 m „abgehängt“. So ist das auch noch bei Spielen in der nächsthöheren Klasse m/w E. Damit wachsen die Chancen der Torhüter für eine erfolgreiche Abwehr.

Der Einsatz aller Spieler/innen war bemerkenswert, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, wobei in jeder Mannschaft sich ein, zwei Spieler/innen mit besonders guten Leistungen auszeichneten.

Aber letzten Endes ist Handball eine Teamsportart und als bestes Team erwies sich Reudnitz I mit Erik Bansleben, Niclas Kobe, Julius Scharscgmidt, Jonathan Zengerle, Mello Stark und Ian Henning.

Platz zwei im Turnier belegte Ronneburg, die zwar in der Hinrunde gegen Reudnitz I gewannen, aber in der Rückrunde verloren und außerdem einen Punkt gegen Reudnitz II abgaben.

Reudnitz II mit Anton Zinkeisen, Leonora Kühn, Laura Striebich, Johanna Zeil, Tim Jähn und Joshua Stolle gewann zweimal gegen Oberlosa und wurde dritter.

Oberlosa steigerte sich zwar in der Rückrunde, landete als jüngstes Team aber nur auf Platz vier.

Alle Mannschaften waren bei einer Gesamtspielzeit von 60 Minuten pro Mannschaft stark gefordert, verließen jedoch sichtlich zufrieden und glücklich das Parkett.

Auch mit dem Gefühl, nach langer Wettkampfpause wieder mal ausgiebig Handball gespielt zu haben.

Die Organisation des Turniers war perfekt, ebenso die Versorgung mit einem Imbiss im Concordia- Vereinszimmer.

Dank allen, die mitgewirkt haben.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Hinrunde:

Reudnitz I – Oberlosa 9:1

Ronneburg -Reudnitz II 4:0

Reudnitz II – Reudnitz I 1:5

Ronneburg – Oberlosa 10:1

Reudnitz I- Ronneburg 1:5

Oberlosa – Reudnitz II 2:3

Rückrunde:

Oberlosa – Reudnitz I 2:4

ReudnitzII – Ronneburg 3:3

Reudnitz I – Reudnitz II 2:0

Oberlosa – Ronneburg 2:4

Ronneburg – Reudnitz I 3:5

Reudnitz II – Oberlosa 5:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.